Zurück zur Übersicht

Madina Adamova

Im Alter von 6 Jahren begannen die solistischen Auftritte von Madina Adamova auf den Bühnen von Asien und Europa. Bereits im Alter von 8 Jahren spielte sie als Solistin mit dem Sinfonieorchester ihrer Heimatstadt Pawlodar/Kasachstan. Sie ist Gewinnerin von zahlreichen nationalen und internationalen Musikwettbewerben.

Am Staatlichen Tschaikowski-Bildungskomplex „Musikcollege – Musikschule für begabte Kinder“ in Pawlodar absolvierte sie mit dem Hauptfach Violine den umfangreichen Kurs im Ausbildungsprogramm der Praxisschule in den Jahren von 2002 – 2009, im Anschluss daran den Kurs im Ausbildungsprogramm „fachorientierte Musikschule“ für begabte Kinder von 2009-2011. Nachfolgend im Zeitraum von 2011-2015 erhielt sie die technische und berufliche Ausbildung im Fach „Instrumentalinterpretation und musikalische Artistik – Saiteninstrumente“ mit dem Hauptfach Violine. Hierdurch erwarb sie die Qualifikationen Musikschullehrerin, Orchester- und Ensemblemusikerin, Orchester- und Ensembleleiterin.

Madina Adamova studierte schließlich von 2015 bis 2020 Instrumentalmusikpädagogik mit Hauptfach Violine im Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg in der Klasse von Prof. Petru Munteanu. Im Fach Digitale Medien bei Prof. Herfert hat sie sich eingehend mit der „Loop Station“ und deren Einsatzmöglichkeiten auseinandergesetzt. Die E-Geige und ihre vielfältigen Möglichkeiten gehören ebenso zum Unterrichtsspektrum von Frau Adamova.

Zahlreiche Auftritte mit der Geige als Solistin, u. a. für die Präsidenten von Russland und Kasachstan.

Teilnehmerin verschiedener Meisterkurse und Musikfestivals in Europa und Asien. Leiterin der kreativen Jugend von Pawlodar. Sie sammelte weitreichende Erfahrungen in der Kammermusik und der Ensemblearbeit.

In folgenden Orchestern und Kammermusikbesetzungen hat sie mitgewirkt:

Ensemble “Capriccio” (Kasachstan), Streichquartett Kasachstan, Ensemble “Concertino”, Trio “Primo”, als Solistin mit dem "Musica Viva" Kammerorchester Moskau, Symphony Orchestra of Novosibirsk,  Präsidentisches Kammerorchester "La Primavera", Konzertmeisterin Solistin und Stellvertretende 1. Violine Tutti im “Central Asian Youth Orchestra”, Ensemble „Concertino“ Augsburg (Leiter: Prof. Munteanu), erste Geige im Leopold Mozart Zentrum Orchester Augsburg, Mozart Solisten Kammerorchester Augsburg.

Madina Adamova  wurden folgende Titel verliehen:
Vertrauensdiplom als „Young Ambassador of the World” 2005 in Moskau
„Patriotin des Jahres“ 2009 in Kasachstan
2015 Trägerin des Internationalen Preises „BELBRAND AWARD“


Im Geigenunterricht ist es Frau Adamova wichtig, die Lebendigkeit der Musik zu vermitteln und dabei allen Altersstufen gerecht zu werden, damit jeder Schüler seinen individuellen Weg zur Musik findet. Der begleitende Einsatz digitaler Medien ist nach Absprache möglich.