21.09.2017 |

„Kann man im Vorschulalter mit dem Gitarrenunterricht beginnen?"

Schon oft wurde mir von Eltern diese Frage gestellt. Man kann!   Während viele meiner Kollegen - damals wie heute - über den für sie "problematischen" Frühgitarrenunterricht diskutieren, habe ich mich längst dazu entschlossen, genau in diesem Bereich aktiv zu werden. Meine Überlegung war, eine Methode zu finden, die unkonventionell und flexibel ist,…

weiterlesen
06.09.2017 |

Unser neuer Gitarrenlehrer Wassily Frank

Wir begrüßen recht herzlich unseren neuen Gitarrenlehrer Wassily Frank in unserem Team. Herr Frank hat am Leopold Mozart Zentrum der Universität Augsburg Gitarre studiert und freut sich auf seinen neuen Wirkungskreis bei uns am Musikinstitut Hochzoll. Wir wünschen Herrn Frank in seinem neuen Tätigkeitsfeld viel Freude und viele interessierte Schüler.…

weiterlesen
30.08.2017 |

Mercedes Pohl beginnt Musikstudium

Die Schülerin Mercedes Pohl hat die Aufnahmeprüfung an der Berufsfachschule für Musik in Krumbach bestanden und wird ab September 2017 dort Klarinette studieren. Sie ist seit 2015 Schülerin am Musikinstitut Hochzoll. Der Leiter des Musikinstituts Hochzoll Alexander Jekic gratuliert Mercedes Pohl und ihrem Lehrer Sebastian Hummel zu diesem Erfolg und…

weiterlesen
02.08.2017 |

Traurigste Nachricht seit Gründung des Musikinstituts Hochzoll

Am 27.07.2017 ist mein Freund – unser Kollege und Gitarrenlehrer Bela Harms verstorben. Er ist seiner Krebserkrankung erlegen, die ihn seit einem Jahr plagte.   Bela war seit April 2005 Teil unseres Lehrerteams. Von Anfang an hat er sich mit vorbildlichem Engagement eingebracht, war immer hilfsbereit und ehrlich. Er hat bei sämtlichen Umbauarbeiten…

weiterlesen
21.07.2017 |

Abwechslungsreiches Schülerkonzert am 16.07.2017

Das Musikinstitut Hochzoll hat wieder in den Pfarrsaal St. Andreas eingeladen. An diesem sommerlichen Sonntag Nachmittag fand das letzte Schülerkonzert im ablaufenden Schuljahr statt. Es musizierten die Klavierschüler von Frau Frenzel und Frau Lee, die Gitarrenschüler von Herrn Herdina, Saxophon- und Klarinettenschüler von Herrn Hummel sowie Akkordeonschüler…

weiterlesen
02.06.2017 |

Schülerkonzert am 28.05.2017

Im bis auf den letzten Platz besetzten Saal der Pfarrgemeinde St. Andreas fand bei hochsommerlichen Temperaturen das Schülerkonzert des Musikinstituts Hochzoll statt. Es spielten die Klavierschüler von Frau Nosek, die Geigenschüler von Frau Scharinger und die Celloschüler von Frau Wiatr. Viele Kinder waren mit dabei und gaben ihr einstudiertes Lied…

weiterlesen
01.06.2017 |

Steirische Harmonika lernen für Kinder

Die Steirische Harmonika, bei uns in Bayern auch liebevoll Ziach genannt, ist ein Instrument das momentan einigen Aufwind erfährt. Ich stelle in letzter Zeit erfreulicherweise fest, dass die Schüler, die Steirische Harmonika spielen möchten, stetig mehr werden. Die Verwandtschaft mit dem Akkordeon lässt sich zwar nicht leugnen, doch die Harmonika verkörpert…

  • Steirische Harmonika
weiterlesen
30.05.2017 |

Klavierunterricht für 4-Jährige?

Babys und Kleinkinder entwickeln schon sehr früh einen Zugang zur Musik. Im Alter von etwa 25 Monaten fangen sie an, ihre Lieblingslieder oder eigene Melodien zu singen. Beim Klavierspielen werden verschiedene Sinne gleichzeitig angesprochen, „hören“, „sehen“, „bewegen“ und „fühlen“. Das ist besonders hilfreich für die Entwicklung des Gehirns. Gehörbildung,…

weiterlesen
23.05.2017 |

Akkordeonunterricht für Erwachsene

Der Akkordeonunterricht für Erwachsene gewinnt immer mehr an Bedeutung, wobei es hier durch sämtliche Altersstufen geht. Junge Erwachsene ab fünfundzwanzig Jahren, die den schönen Klang des Akkordeons für sich entdeckt haben - Leute um die vierzig, die es schaffen neben Beruf, Familie und Kindern ihr Wunschinstrument zu erlernen - oder rüstige Rentner,…

  • Akkordeonunterricht
weiterlesen
22.04.2016 |

Seniorennachmittag mit Musik

Die Sozialstation Hochzoll hat am 20.04.2016 zu Kaffee und Kuchen in den Pfarrsaal Hl. Geist eingeladen. Mit von der Partie waren Gitarren – und Akkordeonschüler der Musiklehrer Bela Harms und Alexander Jekic, die für den passenden musikalischen Rahmen sorgten. Unsere Schüler haben gerne mitgemacht und erhielten für ihr Engagement ein kleines, süßes…

weiterlesen
19.01.2016 |

Musikalisches Engagement im Stadtteil Hochzoll

Weihnachtsfeier der Sozialstation Hochzoll Am 09. Dezember 2015 hat die Sozialstation Hochzoll zur Weihnachtsfeier in den Pfarrsaal Hl. Geist eingeladen. Mit rund 120 Gästen war die Feier sehr gut besucht. Das musikalische Programm gestalteten u.a. Gitarrenschüler von Herrn Harms sowie Akkordeonschüler von Herrn Jekic. Zahlreiche Weihnachtslieder waren…

weiterlesen
01.07.2015 |

Akkordeon spielen lernen - bereits für 5-jährige?

Die ersten musikalischen Anfänge Inzwischen ist es ja so, dass der frühe Einstieg in die Welt der Musik zur Selbstverständlichkeit geworden ist. Babymusikgarten ab 10 Monaten, danach Musikgarten 1 von 18 Monaten bis 3 Jahre, Musikgarten 2 für 3 bis 4 ½ jährige. Musikalische Früherziehung von 4 bis 6 Jahren. Hier wird der Einstieg in die Musik geebnet,…

  • Akkordeonunterricht
  • Vorschulakkordeon Unterricht
weiterlesen
21.06.2015 |

Neun Tipps zum richtigen Üben

Um ein Musikinstrument erfolgreich zu erlernen ist das Üben die wichtigste Voraussetzung. Damit das Üben mehr Lust als Frust erzeugt, bedarf es eines ausgeklügelten Managements. Hier ein paar Tipps dazu: 1.Tägliches Üben ist eine Selbstverständlichkeit (wie z.B. das Zähneputzen), das in den Tagesablauf integriert werden sollte. Da alle Kinder unterschiedlich…

weiterlesen
14.02.2015 |

Instrumentalunterricht für Menschen mit Behinderung

“Instrumentalunterricht ist für alle da“ Jeder Mensch hat das Recht auf Förderung seiner musikalischen Fähigkeiten, auf eine Ausbildung am Musikinstrument. Keinem Menschen, ob mit oder ohne Behinderung, darf die Möglichkeit verwehrt werden, ein Musikinstrument zu erlernen. Die musikalischen Bildungseinrichtungen müssen sich ihrer sozialen Verantwortung…

weiterlesen